Tickets für das nächste Openair jetzt hier online bestellen!

Betta Blues Society (05.04.2019)

Am Freitag, 5. April, gastiert das bis jetzt vor allem in Italien sehr bekannte Quartett Betta Blues Society im Bogenkeller beim Bluesclub Bühler. Mit ihrem Mix aus Blues, Folk, Gospel und Swing sorgen sie jeweils für packende Konzerte und zeigen eine aufregende Show mit einem modernen Touch.

Die Band wurde 2009 in Pisa von der Sängerin Elisabetta Maulo und dem Gitarristen Lorenzo Marianelli gegründet. Ihre endgültige Besetzung fand sie mit dem Einstieg von Fabrizio Balest am Kontrabass und Pietro Borsò am Schlagzeug. Bereits zwei Jahre später veröffentlichten sie das erste Album "Betta Blues Society", zu dem in der Folge noch zwei weitere Tonträger dazukamen.
International sorgten sie letztes Jahr für Furore: Im Januar flog die Band nach Memphis (Tennessee, USA), um an der 34. Ausgabe der International Blues Challenge teilzunehmen und erlangten dort Zugang zum Finale, was bis anhin noch keiner italienischen Formation gelungen war. Ihre Fangemeinschaft konnten sie an verschiedenen Festivals in ganz Europa vergrössern. Die Besucher im Bogenkeller dürfen sich also auf eine Formation freuen, die schon zehn Jahre zusammenspielt und bei uns in der Schweiz noch als Geheimtipp gilt.

Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr. Anstelle eines Eintritts wird in der Pause für die Musiker eine Hutsammlung durchgeführt.

Band: Betta Blues Society I